Auf die Schnelle
1-EURO-Gabelstapler

Die Spielzeugtraktoren habe ich schon einmal vorgestellt. 2-Euro-Ladung verfeinert mit Bolen und Sicherungsketten: hier klicken

Nun geht es um eine ganz schnell und sehr kostengĂŒnstige Variante: 1-EURO-Gabelstapler auf Newquida-Flachwagen. Diese kleine Bastelei ist weniger fĂŒr Modellbauer als vielmehr fĂŒr Gartenbahner gedacht, die auf die Schnelle etwas mehr Abwechslung bei der Ladegutgestaltung wĂŒnschen.

 

Benötigt werden:

  • ein Flachwagen
  • zwei Gabelstapler pro Wagen
  • Raketenhölzer
  • SĂ€ge
  • Heißklebpistole

 

NatĂŒrlich tut’s bei der Neben- oder Kleinbahn auch ein Zweiachswagen und ein Gabelstapler, wenn es sich um eine Einzellieferung handelt. Hier ist aber an eine grĂ¶ĂŸere Menge gedacht, die mit meinen “Amerikanern” transport werden soll.

Der GrĂ¶ĂŸenvergleich mit Herrn Dösselbach als LGB-Vertreter.

Traktoren.5.auf Wagen.2 Traktoren.unten.300

 

 

... viel Spaß beim Nachbau

K800_IMG_7994.Gabelstapler
K800_IMG_7997.Gabelstapler
K800_IMG_7996.Gabelstapler

Eine erste Stellprobe ist schon vielversprechend.

Ich habe mich jedoch fĂŒr die Variante ohne SeitenwĂ€nde entschieden.

Wer die SeitenwÀnde stehen lassen will, verwendet statt der Holzbalken einfach Holzkeile.

Aber ich mag die Wagen lieber “nackt”. Daher mĂŒssen zuerst die BordwĂ€nde ab. Dazu werden die Befestigungsnasen an der Unterseite der vier Ă€ußeren Rungen entfernt.

Das Abfallholz von der Silvesterknallerei wird in etwa auf Wagenbreite gesÀgt, mindestens aber auf Breite des Staplers plus zwei Leistenbreiten.

Die StĂ€bchen werden vor und hinter den FlurfördergerĂ€ten mit Heißkleber auf den Waggon befestigt, besser auch geschraubt oder genagelt.
Weitere Hölzer folgen dann an den Seiten des Ladeguts. Es soll ja wÀhrend der Fahrt alles an seinem Platz bleiben.

K800_IMG_8016

Danach lÀsst sich das ganze Teil aus den Rungenhaltern heraushebeln.

Weiterhin bekommen die Wagen einen zweiten Zughaken, was in der DurchfĂŒhrung bekannt sein sollte und daher hier nicht abgebildet ist.

K800_IMG_8011

Die Aufschrift “Bahnmeisterwagen” vom Newquida-Wagen habe ich mit Lederfarbe abgedeckt. NatĂŒrlich kann auch jede andere wetterfest Farbe dienen, aber es sollte nun einmal schnell gehen. Die Lederfarbe war schnell zur Hand, trocknet umgehend und ist haltbar wie ein Edding-Marker.

K800_IMG_8015
K800_IMG_8014
K800_IMG_8020
K800_IMG_8017_a

Hier noch einmal die zwei Varianten:

Flachwagen mit nur eingesteckten Flurförderzeugen, die je nach Bedarf herausgenommen werden können.

... und der Niederbordwagen fĂŒr den eher europĂ€isch ausgerichteten Gartenbahner.

K800_IMG_8021
K800_IMG_8025

Zum Abschluß alle drei Wagen .von oben und ...

... von der Seite. Der mittlere ist “natĂŒrlich gealtert”, da einige Zeit draußen gestanden und mit Schotter beladen bzw. verdreckt.

Leer
Kurve-rechts
Linie-Horizontal

Ladegut

(C) 2011 - 2018 Holger Gatz - Impressum - DatenschutzerklÀrung
blog.holger-gatz.de
 

eine Seite weiter
zur Übersicht
eine Seite zurĂŒck
eine Seite weiter
zur Übersicht
eine Seite zurĂŒck
Homepage-Sicherheit