2-EURO-Traktoren als Ladegut

Die nun benutzten Traktoren sind aus dem 1-EUR-Laden, bedĂŒrfen aber noch etwas zusĂ€tzlichen Materials, das wie abgebildet oft in der Bastelkiste zu finden ist.

Die Sicherungsketten werden so hergestellt:

  • DrahtstĂŒck (z.B. aus einem Leitungsdraht) etwa auf der HĂ€lfte rund biegen, darauf die ungekĂŒrzte Kette ziehen, denn diese lĂ€sst sich so besser handhaben als schon auf LĂ€nge geschnitten.
     
  • Dann die Enden durch die Röhrchen stecken.
     
  • Das andere Ende der Kette mit den Drahtenden verbinden und diese zurĂŒck ins Röhrchen stecken.
     
  • Erst wird die Kette auf endgĂŒltige LĂ€nge gekĂŒrzt.
Traktoren.1.Material.300
Traktoren.2.Ketten.300
Traktoren.3.auf Wagen.Front.300
Traktoren.4.auf Wagen.Seite.300
Traktoren.5.auf Wagen.2 Traktoren.unten.300
Traktoren.6.auf Wagen.2 Traktoren.oben.300
Traktoren.7.Zug.Heck.300
Traktoren.8.Zug.Front.300
Traktoren.9.Zubehör.300

Viel Spaß beim Nachbau!

Befestigung des Traktors:

  • RaketenholzstĂ€be auf die Wagen kleben oder von unten Schrauben
     
  • Den Traktor vorne und hinten mit Ösen versehen
     
  • Von unten den Traktor durch den Wagen an den RĂ€dern festschrauben, denn die Ketten wĂŒrden bei einem “Bahnunfall” reißen.
     
  • Dort, wo die Ketten befestigt werden sollen, Löcher in den Wagen bohren,
     
  • DrahtstĂŒcke durch die Kettenenden und Löcher ziehen und von unten am Wagen befestigen (z.B. verdrillen) ...

Mitunter gibt es in sogenannten “BilliglĂ€den” wie KIK, 1-EURO-Laden oder Thomas Philipps Massenware, die sich auch als Dekorationsmaterial fĂŒr die Gartenbahn eignet. Um so besser, wenn es fĂŒr wenig Geld zu bekommen ist.
Eine einfache Variante der Beladung mit Gabelstapler habe ich hier beschrieben: bitte klicken.

Weitere Verfeinerungen könnten sein:

  • Einkleben von Fensterscheiben oder Abdecken des Fahrerhauses mit einer Plane: dazu ein Papiertaschentuch ĂŒber den Traktor legen, mit Leim bestreichen und nach dem Trocknen bemalen und mit “Verzurrleinen” am Traktor oder - bei Planen ĂŒber den ganzen Traktor - am Flachwagen befestigen.
     
  • Statt der Sicherungsbalken können auch Keile verwendet werden.
     
  • Den Traktor insgesamt neu lackieren.
     
  • Der hier abgebildete Flachwagen ist von LGB. Es eignet sich aber auch jeder andere, solange nicht die “Zuladung” ĂŒberschritten wird..

 

 

Das gegebenenfalls vom Traktor abmontierte ArbeitsgerĂ€t kann ebenfalls als Zubehör verladen werden. Es könnte dann in einfachen Kisten verpackt oder ebenfalls verzurrt transportiert werden. Transportkisten lassen sich aus hölzernen RĂŒhrstĂ€bchen und den bekannten Raketenhölzern herstellen:

Hier ein Ganzzug mit einer fabrikneuen Ladung von Traktoren:

Übrigens kann man den jĂ€hrlichen Neujahrsspaziergang sehr gut nutzen, diese hölzernen Überbleibsel der Silversterknallerei einzusammeln. Billiger kommt man kaum an das begehrte Bastelmaterial.

Leer
Kurve-rechts
Linie-Horizontal

Ladegut

(C) 2011 - 2017 Holger Gatz - Impressum
blog.holger-gatz.de
 

eine Seite weiter
zur Übersicht
eine Seite zurĂŒck
eine Seite weiter
zur Übersicht
eine Seite zurĂŒck
Homepage-Sicherheit